Datenschutzerklärung

            
   Datenschutzerklärung




Datenschutz - Das sollten Sie wissen!
Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei HOKOSIL® einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere an das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz.


Hinweis – Was sind personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind gemäß § 3 Bundesdatenschutzgesetz Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Personenbezogene Daten sind beispielsweise folgende Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum sowie E-Mailadresse und Telefonnummer.


Wann und wie nutzt und verarbeitet HOKOSIL® personenbezogene Daten?
HOKOSIL® erhebt, verarbeitet und nutzt als Händler personenbezogene Daten bei der Anlage eines Kundenkontos, beim Anbahnen, beim Abwickeln sowie ggf. beim Rückabwickeln von Kaufverträgen.


Bestellabwicklung
HOKOSIL® erhebt und speichert ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich die personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Firmenname, Anschrift (Lieferanschrift und Rechnungsanschrift), Telefonnummer und E-Mail-Adresse), die zur Erfüllung, Abwicklung und ggf. Rückabwicklung Ihrer Bestellung erforderlich sind. Ferner nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre angegebene Telefonnummer rund um die Abwicklung des Kaufvertrages, so dass Sie bequem mit uns in Kontakt treten oder wir uns bei Ihnen melden können.


Kundenkonto
Bei der Anlage eines Kundenkontos im Kundenbereich auf www.hokosil.de willigen Sie ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Vor- und Nachname, Firmenname, Lieferanschrift, Rechnungsanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Ihre Zugangsdaten. Als Zugangsdaten dienen dabei Ihre angegebene E-Mail-Adresse als Anmeldename sowie ein verschlüsseltes persönliches Passwort. Dadurch haben Sie die Möglichkeit mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort auf www.hokosil.de zu bestellen oder den Status Ihrer getätigten Bestellungen einzusehen.


Wie schützt HOKOSIL® Ihre personenbezogenen Daten?
HOKOSIL® verschlüsselt Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrer Anmeldung zum Kundenkonto und im Bestellprozess während der Übertragung an den Server mit dem Secure-Socket-Layer-Verfahren (SSL). Dies ist ein bewährtes und sicheres Datenübertragungsverfahren im Internet. Ferner ist der Zugang zu Ihrem Kundenkonto nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten daher Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie Ihren Besuch auf www.hokosil.de beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.


Hinweis – Was ist das SSL-Verfahren
Durch die Anwendung des SSL-Verfahrens werden Ihre Daten, bevor sie zu dem HOKOSIL® Shop-Server übertragen werden, so verfremdet, dass ein Dritter sie nicht rekonstruieren kann. Im Rahmen dieses Verschlüsselungsverfahrens wird weiterhin sichergestellt, dass Ihre Daten ausschließlich an den Server geschickt werden, von dem Sie angefordert wurden. Beim Eintreffen Ihrer Daten auf unserem HOKOSIL®-Shop-Server werden diese anschließend auf Ihre Vollständigkeit und Unverändertheit geprüft.

HOKOSIL® unterhält weiterhin verschiedenste weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten seiner Kunden. Im Zusammenhang mit diesen Sicherheitsmaßnahmen werden Sie gelegentlich dazu aufgefordert, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen anzeigen.


Was sind Cookies und wofür werden diese bei uns eingesetzt?
Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden.

In diesem Zusammenhang verwendet HOKOSIL® im Internet auch die Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet-User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet-User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter der Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.


Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls sämtliche Funktionen dieser Website nicht vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIP()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.


Google Adwords
Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.


Sind Cookies gefährlich?
Es wird immer wieder das Gerücht gestreut, dass Cookies gefährlich für Ihren Computer sein können. Cookies können jedoch folgende Tätigkeiten definitiv nicht ausführen:
• Cookies können keine Viren übertragen.
• Cookies können keine Festplattendaten auslesen.
• Ihre E-Mail-Adresse lässt sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen.
• Es können keine E-Mails unbemerkt versendet werden.
• Cookies können nicht von anderen Webservern ausgelesen werden.


Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löschen.

Die Hilfefunktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

Beispiel im Internet Explorer 9.0:
1. Wählen Sie im Menü den Punkt „Internetoptionen“.
2. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen.
4. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellungen

Beispiel im Firefox:
1. Wählen Sie im Menü den Punkt „Einstellungen“.
2. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Wählen Sie im Drop-Down-Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten, Cookies zu benutzen.
5. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellungen.

Allerdings können Sie nur durch die Verwendung von Cookies einige unserer interessanten Funktionen auf www.hokosil.de vollständig nutzen und erleben. Legen Sie beispielsweise einen Artikel in den Warenkorb, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in den Warenkorb gehört. Besuchen Sie nach Ihrem Einkauf auf www.hokosil.de weitere Websites und kehren anschließend auf unsere Seite zurück, ist Ihr Warenkorb weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich!

Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.


Facebook Social Plugins
HOKOSIL® nutzt auf seiner Webseite keine Social Plugins wie bspw. Facebook, Twitter oder ähnliches.


Ihre Rechte
Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an HOKOSIL® Elastomertechnik GmbH, Alte Lübecker Chaussee 4, 24114 Kiel, oder durch eine E-Mail an info@hokosil.de widersprechen. Bitte geben Sie dabei unbedingt die E-Mail-Adresse an unter der Sie sich bei www.hokosil.de registriert haben.

Ihr Widerruf gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder buchhalterisch erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln.

Sofern Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sind oder diese nicht mehr aktuell sind, können Sie HOKOSIL® eine entsprechende Weisung erteilen. HOKOSIL® wird daraufhin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die HOKOSIL® über Sie gespeichert hat.


Änderungen dieser Erklärung zum Datenschutz
Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist diese Erklärung zum "Datenschutz" zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand des Datenschutzes auf www.hokosil.de zu informieren.


Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:


1. Name der verantwortlichen Stelle:
Firma HOKOSIL® ELASTOMERTECHNIK GmbH


2. Vertreten durch:
Marcel Kopp
René Höllrigl
Jörg Ahrends

 

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung für Sicherheit:
Marcel Kopp


4. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
HOKOSIL® Elastomertechnik GmbH
Alte Lübecker Chaussee 4
D - 24114 Kiel


5. Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Bereitstellung einer Online-Einkaufsplattform, auf der das Unternehmen seine Produkte anbietet und mit Kunden entsprechende Kaufverträge abschließen kann.
Die Datenerhebung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.



6. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Händlern und Logistikunternehmen sowie anderer Geschäftspartner, sofern diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind.
Auf Anforderung teilen wir Ihnen gern mit, in welchem Verfahren Ihre Daten möglicherweise gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.



7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden dürfen:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke.
Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. bei Vorliegen der entsprechenden Einwilligung werden Kundendaten zur Bonitätsprüfung an andere Unternehmen weitergegeben.



8. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.


9. Datenübermittlung Drittstaaten:
Durch die Nutzung von Google AdWords und Google Analytics erfolgt eine Datenübermittlung in ein Drittland.

HOKOSIL®
Kiel, 24. April 2017

Schnellanfrage
Form*:
Höhe in mm*:
Breite in mm*:
Menge*:
Material*:
Firma*:
Anrede*:
Name*:
E-Mail*:
Telefon*:
Nachricht*:
* Pflichtfelder
^