HOKOSIL® FKM

Der Begriff Fluorkautschuk (FPM oder FKM) bezeichnet eine Gruppe von Kautschuken, welche als gemeinsames Merkmal Vinyliden(di)fluorid (VDF) als eines ihrer Monomere besitzen. Fluorkautschuke wurden von der Firma DuPont Performance Elastomers entwickelt und sind heute u.a. unter dem Namen Viton® auf dem Markt vertreten.

FKM bietet eine außerordentlich gute Beständigkeit gegen die Einwirkung von Mineralölen und aromatischen sowie aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Chlorkohlenwasserstoffen, konzentrierten und verdünnten Säuren, halogenierte Flüssigkeiten, Hitze, Oxidation, Witterungen und Ozon.

Fluorkautschuk weist einen geringen Druckverformungsrest auf und bietet hervorragende Alterungseigenschaften. Diese Eigenschaften sind vor allem auch in höheren Temperaturbereichen zu finden, was FKM zu einem der vielseitigsten und beständigsten Kautschuke macht.

FKM gibt es auch in geschäumter Form als Fluormoosgummi.

 

>> Hier gelangen Sie zu den HOKOSIL® FKM u. Viton® Produkten.
 

Schnellanfrage
Form*:
Höhe in mm*:
Breite in mm*:
Menge*:
Material*:
Firma*:
Anrede*:
Name*:
E-Mail*:
Telefon*:
Nachricht*:
* Pflichtfelder
^