HOKOSIL® SBR

SBR (von Styrene Butadiene RubberàStyrol-Butadien-Kautschuk)ist der Ausgangsstoff für die am meisten hergestellte Variante des synthetischen Gummis. SBR ist ein Copolymer aus Butadien (in der Regel 76,5%) und Styrol (in der Regel23,5%)  und heute der meistverwendete Synthesekautschuk weltweit. SBR wird u.a. zur Herstellung von Reifen, Dichtungen und Transportbändern verwendet. Wird dem Copolymer ein höherer Styrolgehalt beigemischt, wird der Kautschuk thermoplastisch, aber  vernetzbar.

SBR zeigt gute Beständigkeit und gute bis mittelmäßige Quellbeständigkeit in organischen und anorganischen Säuren und Basen sowie in Alkoholen und Wasser. Es ist unempfindlich gegen Bremsflüssigkeiten, wird hier aber meist dennoch durch EPDM ersetzt.

Stark quellend ist es jedoch in: Aliphaten, Aromaten und Chlorkohlenwasserstoffen, insbesondere in Mineralöl, Schmierfett und Benzin.

Gegen Witterungseinflüsse ist es beständiger als Naturkautschuk aber schlechter als z. B. CR und EPDM

Schnellanfrage
Form*:
Höhe in mm*:
Breite in mm*:
Menge*:
Material*:
Firma*:
Anrede*:
Name*:
E-Mail*:
Telefon*:
Nachricht*:
* Pflichtfelder
^